Freitag, 7. Dezember 2012

01 - mein erster Tag

Ja ich weiss, es sind schon wieder 2 Monate seit meinem letzen Eintrag vergangen, aber ich hatte unglaublich viel im Kopf, und 95% davon kann man nicht aufschreiben, die anderen  5% handeln von Schlafengehen und Essen - also auch eher erschöpfend für einen Blog.

Dafür wirds die nächste Zeit mehr Einträge geben - Versprochen

In aller Kürze - ich sitze schon wieder in meinem Lieblingsdorf in Südindien - Varkala!
Konkreterweise im RocknRoll Cafe bei einem kleinen Bier. Wobei hier die Gebindeeinheit bei 0,65 l liegt ...
Aus den Boxen wummt dermaßen viel Reggae das selbst Bob Marley auf 12 Ton Musik umgestiegen wäre.

Ich habe ja immer gesagt, ich verstehe Leute nicht, die z.B. 10 mal nach Griechenland fahren. (wobei bezahlt hätten wir das ja schon - egal) Aber ich bin das 3. Mal hier und das hat doch Vorteile. Ich weiss wo was ist, ich finde mich zurecht, ich kenn ein bischen was.

Der Riesennachteil - mich kennen die auch! Ich habe heute, ohne zu übertreiben, gut 30 Hände geschüttelt, und da fragt man sich schon. Hier kommen tausende Touristen pro Jahr her - hab ich was in den Haaren oder zahle ich immer zu viel? Mir haben sie aus Geschäften nachgerufen! In zwei Jahren machen die eine Parade.
Dieses Jahr habe ich mir zu Beginn ein Luxuszimmer genommen. Dieses ist riesengroß und hat sogar - zumindest theoretisch - warmes Wasser sowie eine Badewanne. Nachdem mein Kopf unglaublich schwammig ist, (teils wegen dem Jetjag, teils wegen der 95% nicht schreibbaren dinge) kann ich momentan nicht mehr erzählen.


Fotos kann ich heute noch keine anbieten, aber morgen werde ich mit der Kamera ausrücken.

Euch einen schönen Tag

Namaste

Kommentare:

  1. du bist halt ne unvergessliche persönlichkeit! :-) bussi und schönen urlaub
    karin scheiber

    AntwortenLöschen
  2. ... und vermutlich hast du zu wenige Autogrammkarten eingepackt ... Autogrammkarten sollte man für den Notfall immer genug dabei haben ;o)

    einen schönen Tag 2 und liebe Grüße aus dem eiszapfigen Wien in die Wärme, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. du bist vorm schnee davon gfahren. gibs zu. hast es gut getimt. mit den autogrammkarten würde ich aufüpassen, weil die kommen dich dann vielleicht alle besuchen bzw schicken ihre kinder, neffen, nichten .....
    martina aus mömö



    AntwortenLöschen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de